German 'Je-desto' and 'umso' Clauses

Beginner German - Level B1

Overview

Je...desto is a compound conjunction that forms a main clause and a subordinate one. The main clause contains desto and the subordinate one je.

je..desto means "the ... the ..."

Let's see an example to wrap our heads around this: Je weniger es gibt ,desto größer wird der Preis sein. (The less there is, the higher the price will be.) Now let's see some more examples and examples of umso as well. Another form is je...umso which means the same thing but is used less often

language250Asset 173@250x-8

Back to the Course

Hi, you can review other topics from this course level.

German B1

Visit the Shop

Visit the Shop

Start classes with one of our professional teachers today.

Visit the Shop

German 'Je-desto' and 'umso' Clauses

"Je... desto/umso" is a type of two-part conjunction that is used to make comparisons and/or to make conditional or causal sentences. "desto" and "umso" are interchangeable. "Je" is always used first, and "umso" is used second. The English equivalent is "the... the". Both "je" and "desto/umso" must be followed by a comparative adjective. 
 

1. Word order

A "je... desto" sentence consists of a main clause and a subordinate clause. The clause that begins with "je + comparative", even though it always comes first, is the subordinate clause, which means that the verb at the end of the clause. The clause with "desto + comparative" is considered the main clause, but the word order still changes, as we place the comparative adjective or adverb in what could be considered podition one, pushing the subject behind the verb. 

2. Comparative and noun

A comparative can also be used in connection with a noun "mehr Geld" (more money), "mehr Zeit" (more time). The noun must be part of the "je + comparative" or "desto/umso + comparative" formula. "Je mehr Geld ich habe..." etc. 

Examples:

Je mehr man arbeitet, desto/umso mehr Geld verdienent man. 
The more one workd, the more money one earns. 

Je länger ich schlafe, desto/umso müder bin ich. 
The longer I sleep the more tired I am. 

Je öfter er übt, desto/umso besser wird er. 
The more he practices, the better he becomes. 
 
Don't miss out!

Hi there, you are currently not signed in.

CORE Languages students who are signed in get credit for daily engagement while studying. Additionally, save your quiz and test grades by logging in. Even if you are just a language buff wanting to get a bit more studying in, Sign In and receive weekly content updates, access to Free PDF guides and special pricing on online training from our shop.

Additional Activities

Review the unit lesson above and complete additional activities to build your understanding of this topic. For the activities listed below, make sure you are signed in to keep track of your progress, to receive our weekly topics e-mail and special promotions! We are letting you know, you are not signed in. And progress will not be saved.

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Ich bin generell ein recht gesunder Mensch, aber die letzten 10 Monate war es ein bisschen schwer gesund zu essen und Sport zu machen. Normalerweise esse ich kein besonders fettiges Essen, und mache mindestens dreimal die Woche Sport.
Aber das hat sich alles ein bisschen geändert, seit dem ich in der Arbeit eine Beförderung bekommen habe. Ich bin jetzt Filialleiter und habe so viel zu tun, dass ich es einfach nicht mehr schaffe selber zu kochen und Sport zu machen.
Letzte Woche war ich beim Arzt, und es hat mich ein bisschen unruhig gemacht. Angeblich habe ich 13 kg zugenommen, und meine Cholesterinwerte sind erhöht. Noch dazu ist mein Blutdruck ebenfalls etwas erhöht. Je mehr ich darüber nachdenke, desto unruhiger werde ich. Ich war doch immer gesund.

Jetzt habe ich mir einen kleinen Gesundheitsplan aufgeschrieben: Ich werde am Wochenende für die ganze Woche voraus kochen. Je mehr ich selber Koche, desto mehr Geld spare ich. Montags, mittwochs und freitags werde ich nach der Arbeit im Fitnessstudio vorbeifahren und Sport machen, auch wenn ich noch so müde bin. Je öfter ich mich zwinge, desto besser werde ich mich fühlen.
Dann werde ich für den Rest des Jahres nichts Süßes mehr essen. Keine Schokolade, keine Nachspeisen, nichts! Je weniger Zucker ich esse, desto gesünder bleiben meine Zähne. Jetzt muss ich mich nur noch dran halten! Aber das wird schon. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!


Vocabulary
generell - generally
fettig - fat, oily
die Beförderung(en) - the promotion
der Filialleiter(-) - the branch manager
schaffen - to manage
zunehmen - to put on weight
der Blutdruck - the blood pressure
das Cholesterin - the cholesterol 
der Wert(e) - (here) the level 
voraus - in advance
zwingen - to force
sich an etwas halten - to stick to something
der Wille(n) - the will

Questions
1. When was "je... desto" used?
2. Why hasn't the narrator been able to do sports and eat healthy lately?
3. What did he/she find out at his/her last doctor's appointment?
4. What is his/her plan going forward?
5. What does he/she say about eating less sugar?

Questions
1. Je mehr ich darüber nachdenke, desto unruhiger werde ich, je mehr ich selber koche, desto mehr Geld spare ich, jeöfter ich mich zwinge, desto besser werde ich mich fühlen, je weniger Zucker ich esse, desto gesünder bleiben meine Zähne. 
2. He/She recently got a promotion to branch manager and things have been very busy.
3. He/She found out that he/she put on 13 kg, and that their blood pressure and cholesterol levels were elevated. 
4. He/She will go to the gym 3 days a week after work, and will pre-cook all meals for the week on Sundays. 
5. The less sugar he/she eats, the healthier his/her teeth. 

Read less+

 

1. Read the following sentences and mark them with “true” or “false”:
   a. Je mehr man Sport macht, desto fitter wird man.  
   b. Je mehr man Geld spart, desto mehr Geld hat man. 
   c. Je öfter man übt, desto besser wird man.  
   d. Je weniger man Auto fährt, desto mehr Benzin verbraucht man.  
   e. Je kleiner das Auto, desto mehr Leute passen rein.  

2. Detect the mistakes in the following sentences:
   a. Je mehr ich arbeite, desto müde ich werde.  
   b. Je länger schläft man, desto ausgeruhter ist man.  
   c. Je eher, desto besser.  
   d. Je mehr man spricht, desto besser verstehen man kann. 
   e. Je früh man ins Bett geht, desto früher steht man auf. 

3. Connect the following sentences to each other:
   a. Je mehr man spielt,        -  desto länger müssen wir auf sie warten. 
   b. Je mehr es regnet,          -  desto besser werde ich. 
   c. Je schöner das Wetter   -  desto nasser wird man.
   d. Je öfter ich übe,              -   besto besser wird man.
   e. Je länger sie braucht      -  desto mehr Leute sind im Park.

4. Add the correct comparative adjective:
   a. Je mehr man raucht, desto ______ ist es. (unhealthy)
   b. Je _____ wir da sind, desto _____ sind wir da. (early)
   c. Je mehr wir uns beeilen, desto ____ Zeit sparen wir. (a lot) 
   d. Je ______ der Film, desto schneller schafe ich ein. (boring) 
   c. Je mehr Zucker im Kuchen ist, desto _____ schmeckt er. (sweet).  
 
1.a. Je mehr man Sport macht, desto fitter wird man.  
   b. Je mehr man Geld spart, desto mehr Geld hat man. 
   c. Je öfter man übt, desto besser wird man.  
   d. Je weniger man Auto fährt, desto mehr Benzin verbraucht man.  
   e. Je kleiner das Auto, desto mehr Leute passen rein.  

2. Detect the mistakes in the following sentences:
   a. Je mehr ich arbeite, desto müde ich werde -> werde ich.  
   b. Je länger schläft man -> man schläft, desto ausgeruhter ist man.  
   c. Je eher, desto besser.  
   d. Je mehr man spricht, desto besser verstehen man kann -> kann man verstehen
   e. Je früh -> früher man ins Bett geht, desto früher steht man auf. 

3.a. Je mehr man spielt, besto besser wird man.
   b. Je mehr es regnet, desto nasser wird man.
   c. Je schöner das Wetter, desto mehr Leute sind im Park.
   d. Je öfter ich übe, desto besser werde ich. 
   e. Je länger sie braucht, desto länger müssen wir auf sie warten

4.a. Je mehr man raucht, desto ungesüder ist es.
   b. Je früher/eher wir da sind, desto früher/eher sind wir da.
   c. Je mehr wir uns beeilen, desto mehr Zeit sparen wir.
   d. Je langweiliger der Film, desto schneller schafe ich ein. 
   c. Je mehr Zucker im Kuchen ist, desto süsser schmeckt er.
 

Listen to the audio and try to answer the following questions.

 

Questions

1. When was "je... desto" used?
2. Why was he reading a wellness magazine?
3. What does the article suggest one should avoid before bedtime?
4. How does the narrator feel when he sleeps longer?
5. What does he do first thing in the morning when he wakes up?

Answers

1. je weniger, desto anfälliger (the less, the more prone), je mehr, desto unruhiger (the more, the more restless), je früher, desto mehr (the earlier, the more), je früher, und je länger, desto müder (the earlier, and the longer, the more tired)
2. He was bored in the waiting room and had forgotten his cell phone. 
3.The article suggests not to drink coffee at least two hours before bed time, and to avoid distractions, such as looking at one's phone. 
4.He feels more tired the earlier he goes to bed, or the longer he sleeps. 
5.The first thing he does when he wakes up is check his messages on his phone. 
 

Transcript

Letztens musste ich im Wartezimmer meines Arztes auf einen Termin warten, und hatte mein Handy zu Hause vergessen. Also las ich aus totaler Langeweile ein Fitness- und Wellnessmagazin.
Da stand ein Artikel drin über die Wichtigkeit des Schlafes. Da stand geschrieben „Je weniger man schläft, desto anfälliger ist man für Krankheiten.“ Es ist ja bekannt, dass man mindestens 7 Stunden pro Nacht schlafen soll. Man soll kurz vor dem Schlafengehen Ablenkungen vermeiden. Je mehr man mit seinem Handy spielt, zum Beispiel, desto unruhiger schläft man angeblich.
Man soll auch am nächsten Morgen nicht gleich auf das Handy gucken, sondern erst einmal aufwachen. Je früher man auf das Handy glotzt, desto früher strapaziert man das Gehirn.
Man soll auch angeblich mindestens 2 Stunden vor dem Schlafengehen keinen Kaffee trinken.
Ich weiß, das sind natürlich so Gesundheitstipps, aber wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich oft müder, wenn ich länger schlafe. Je früher ich ins Bett gehe, und je länger ich schlafe, desto müder bin ich am nächsten Morgen.
Das mit dem Handy könnte ich mal versuchen. Ich liege oft Nachts im Bett und lese irgendwelche Artikel. Und wenn ich morgens aufwache, schaue ich erstmal nach, ob ich irgendwelche Nachrichten hab.

Vocabulary

die Langeweile - the boredom
das Handy(s) - the cell phone
die Wichtigkeit(en) - the importance
anfällig - prone, susceptible 
die Ablenkung(en) - the distraction
glotzen - to stare
strapazieren - wear out, strain

 

We love new fresh content! Find some of our favorite links on this Unit topic below. If any links are expired, please let us know.

What do you know?

You can complete the following quiz to see if you truly understand this unit's content.